Am 2. Dezember 2012 fand das diesjährige Vereinskonzert statt. Für Kapellmeister Michael Haderer war es das 10. Konzert, das unter seiner Leitung präsentiert wurde. Die Musiker und Musikerinnen boten eine abwechslungsreiche Auswahl des Repertoires, das Michael Haderer mit ihnen in den letzten 10 Jahren einstudierte. Eröffnet wurde das Konzert von der MINIdorfer Jugendkapelle, dem musikalischen Nachwuchs des Vereins, unter der Leitung von Kapellmeisterstellvertreter Reinhard Leithner.

Heidi Huber führte durch das Programm und erheiterte das Publikum mit Gedichten über manche Missgeschicke beim Musikerausflug sowie Geschehnisse während der Probe – da gibt es manchen Diskurs darüber, was denn die beste Biersorte zur Stärkung in der Pause sei und manchem Bassisten fällt während der Probe buchstäblich die Decke (bzw. Lampe) auf den Kopf (bzw. Bass).

Als kleines Dankeschön für seine langjährige Tätigkeit und als Stärkung für die vielen Jahre die noch in dieser Funktion folgen sollen, überreichte Obmann Alfred Leithner dem Kapellmeister einen Geschenkkorb mit vielen Leckereien. Geehrt wurde Peter Granegger. Er erhielt für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft und sein Engagement in vielen Funktionen – zuletzt als amtierender Kassier – die Verdienstmedaille in Gold. Der Musikverein möchte sich an dieser Stelle nochmals herzlich für die viele Zeit und Arbeit, die beide in den Verein investieren, bedanken.



Text & Foto: Michaela Holzmann