Die erste Oldiesnight des Musikvereins am 2. Juli fand besten Anklang. Die Tornados heizten den tanzbegeisterten Paaren und Linedancern mit rockigen Klassikern mächtig ein. Während im freien der Regen in Strömen floss konnten die Besucher in der Stockhalle im Trockenen das Tanzbein schwingen oder an der Wein- bzw. Schnapsbar den leiblichen Genüssen frönen.

 

Text & Foto: Michaela Holzmann